Facebook Twitter
mailxpres.com

Was Sie über Hawaii-Inseln Wissen Müssen

Verfasst am Januar 17, 2022 von Claude Champany

Müde, die konventionellen Urlaubsziele zu besuchen? Willst du ein paar Eskapaden? Möchten Sie sich elektrifizieren? Dann beugen Sie den Urlaub in Hawaii und entwirren Sie die unergründliche Anonymität der Natur.

Ein kurzer Marsch aus der Vergangenheit

Die Hawaii -Inseln wurden vor Tausenden von Jahren aus der untergetauchten Vulkanwirkung geschaffen. Das ozeanische Wasser förderte die Inseln, die enorme Ökosysteme entwickelten. Die Inseln wurden älter als Amerika geflüstert und von polynesischen Migranten kolonisiert, die von den Marquesas -Inseln aufgerollt waren und viele abergläubische und gottesfürchtige Menschen waren. Aber Hawaii wurde am 21. August 1959 als 50. Bundesstaat USA getauft.

Eine Expedition zu Hawaii

Ein Blick auf die faszinierende rot-heiße Lava, die in das Wasser geht, schafft die Tatsache, dass sich die hawaiianischen Inseln immer noch verschärfen. Es gibt einen versteckten Vulkan unter der Hawaii -Insel, um Teil der hawaiianischen Familie zu sein. Gegenwärtig sind die Hawaii-Inseln Gemeinden der sechs großen und exotischen Inseln der Welt, nämlich:

1. Hawaii Island oder die Big Island, die die größte unter den konstituierenden Inseln ist.

2. Maui Island oder Valley Isle, die nach einem mythischen Halbgott Maui getauft wurde. Das Gebiet der Insel grenzt an die Hawaii -Insel.

3. Lanai oder die für seine köstliche Ananas berühmte Ananasinsel sind die kleinsten aller Inseln.

4. Molokai oder die freundliche Insel, die ein paar Atemzug und wunderbare Strände der Welt kokons.

5. Oahu oder der Treffpunkt, der die Hauptstadt Honolulu begründet, ist eine dicht besiedelte Insel.

6. Kaui oder die Garden Isle hat sowohl von der gewöhnlichen Flora als auch aus dem bezaubernden Waimea Canyon.

Die hawaiianischen Inseln sind ein ideales Ziel für die Naturliebhaber sowie für die Strandliebhaber. Ersteres kann Trekking, Sehenswürdigkeiten, Reiten usw. in den rätselhaften immergrünen Wäldern in Hawaii genießen, während es unerschöpfliche und exklusive Uferaktivitäten wie Unterwassertouren, U -Boot -Laufwerke und Tauchtauchen usw. gibt, damit die Küstenfans einen Ball haben. Die wundervolle Garteninsel von Kauai bezieht Sie mit all dem Gefühl, dass sich die Natur in der Art dieser Gärten vorgestellt hat. Die Molokai Island magnetisiert mit seinen eigenen Fischerei- und Unterwasseraktivitäten, und eine Feder wird durch das unglaubliche Golfveranstaltungen und die Veranstaltungen das ganze Jahr über die Verlockung des Ortes hinzugefügt. Hawaii hat einige dieser herrlichen Golfplätze wie Mauna Kea Golf Course, Challenge bei Manele, Ko Olina und so eingebettet. Insgesamt gibt es mehr als 80 Golfschläger, die in der Größe des Golfes baden können. Nicht zu übersehen sind einige der bedeutenden Museen, das nervenaufreibende Nachtleben und unvergleichliche kulturelle Ereignisse wie Hula Dancing, hawaiianische Gesänge usw. auf dem Territorium der Inseln. Sie haben auch die Möglichkeit, durch die Teilnahme an den verschiedenen Veranstaltungen Kenntnisse über einige dieser Aktivitäten zu erwerben.

Was das Wetter verschwört

Hawaii ist ein Ort aller Jahreszeiten. Das Wetter ist über das Jahr stabil, wobei die Temperatur von 80 bis 60 Fahrenheit schwankt. Die Monate von Juni bis November sind Gastgeber der Hurrikane und auch die von November bis März werden für die kolossalen Wellen geschätzt und anerkannt, die die Nordküste aller Inseln schlagen. Während der Winter können die Breakers zusätzlich zum Hoopika -Ufer an der Nordküste des Maui an der Nordküste von Oahu gesurft werden. Die Nordküste schweigt im Sommer oder in den Monaten Juni bis Oktober, in denen die Südküste, insbesondere der Waikki und Poipu Beach, belebt und von den Wellen belebt werden, die in den tropischen Stürmen im Südpazifik geworfen werden.

In Anbetracht der Tatsache, dass der Ort das ganze Jahr über mit Touristen wimmelt, ist es besser, Ihre Reservierungen durchzuführen. Hawaii hat neben den Haushaltsreisenden Beinfreiheit für den Luxus.

Die gesamten Informationen können entweder aus Ihrem Reisebüro oder aus dem Web gesammelt werden, das zusammen mit ihren Mieten und Annehmlichkeiten einen Katalog aller Hotels hat.